Header

Gesamt: 9
Gäste: 9
Member: 0

0044 Dennis
20.09.2012 00:23
Träume von einer
zünftigen Kneipe
!!!!
Alle Einträge


This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)   

Noch 280 Zeichen

 

GERBERTAUFE 2001

Hier finden Sie die neuesten Bilder der diesjährigen Gerbertaufe

Anfahrt der Täuflinge

Die Fahrt war zu kurz, es ist noch Bier da, aber nicht mehr lange!

Jetzt wird es Ernst!

Ob das Wasser auch nicht zu nass ist???

Hier wird wieder einer vom Studierstaub gereinigt.

Von oben und von unten.

Ist das Wasser auch wirklich warm?

Jeder kommt dran.

Mit Weißkraftverstärker!

Ist die Uhr auch Wasserdicht?

Auch der ehemalige X. vom Eichenkranz lechts nach dem Nass.

Allen hat es wieder Spaß gemacht!

Vereint im Brunnen - Gemeinsam für das Leder

Das spricht für sich selber, oder????

Leder verbindet !

Verein Eichenkranz e.V. tauft die Millenniumsgerber

Am 27. Juli 2001 war es soweit. Der Verein Eichenkranz konnte nach fast 40 Jahren Gerbertaufe, einen Technikerlehrgang der in einem Jahrtausend das Studium begann und in einem anderen Jahrtausend das Studium abschloss, taufen. Zurecht dürfen sich die Absolventen selber als Millenniumsgerber bezeichnen. Die 13 Täuflinge, aus 5 Nationen, konnten es selber kaum fassen, nun den Prüfungsstaub vom Haupt gewaschen zu bekommen. Nach einer kurzen Kopfwäsche ging es über den Gerberbaum in das kühle Nass, welches im Sommer nicht mit warmen Wasser gemischt wird. Die notwendige Abkühlung und die dadurch entstandene Erfrischung war deutlich sichtbar.

Vier, bzw. mit Vorsemester, fünf Semester lang wurde studiert, um den staatlich anerkannten Ledertechniker zu erreichen. Besonders die Prüfungswochen vor der Gerbertaufe haben deutlich den Studenten zugesetzt. Die Zeugnisübergabe fand am Vormittag im Lederinstitut Gerberschule Reutlingen statt. Reutlingens Bürgermeister Fuchs, sowie Vertreter des VGCT und des Eichenkranzes waren ebenso wie die Angehörigen der Absolventen und vielen anderen geladenen Gästen anwesend.

Der Verein Eichenkranz konnte während einer kurzen Ansprache noch einmal deutlich machen, welchen Stellenwert der Verein für die Leder- und Hilfsmittelindustrie hat.
Alle Absolventen sind seit dem 1. Semester Ihres Studiums Mitglied im Verein Eichenkranz e.V.. Ein echter Erfolg der nun schon einige Jahre anhält. Die vielen Aktivitäten des gemeinnützigen Vereines, und die außergewöhnlich gute Unterstützung durch die Industrie, machten eine aktive Vereinsarbeit erst möglich. So war auch die einhellige Meinung aller Vorstandsmitglieder, die wie immer am Morgen vor der Zeugnisübergabe die traditionelle Vorstandssitzung in der Bibliothek des Lederinstitutes Gerberschule Reutlingen durchführten. Exkursionen, Begegnungsabende, Gerberrallyes und kulturelle Veranstaltungen für die kommenden Semester waren auf der Tagesordnung. Früh genug muß geplant werden um erfolgreich zu sein.

S. Banaszak

Folgende Absolventen wurden getauft:

Marcus Eiermann; Deutschland
Marc Lahnstein; Deutschland
Roland Schweizer; Deutschland
Monika Heinzler; Deutschland
Daniela Pohl; Deutschland
Nidia Bustos; Kolumbien
Nurullah Mamak; Türkei
Ahmed Atif Nazeer; Pakistan
John Patrick Mutagubya; Uganda
Kamran Nazir; Pakistan
Thomas Leonhardt; Deutschland